Die Anwendung von unseren ätherischen Doterra Ölen

Sie können unsere ätherischen Öle für sich einsetzen und das für die verschiedensten Zwecke. Die Öle können als Haushaltsreiniger eingesetzt werden, ebenso zur Entspannung. Sie können die ätherischen Öle für die Körperpflege nutzen oder um sich damit massieren zu lassen. Ebenso können Sie unsere Produkte auch beim Kochen für sich einsetzen.

Jedes unserer ätherischen Öle kann auf drei Arten genutzt werden. Entweder innerlich, äußerlich oder auch oberflächlich. Dies wird Ihnen mit A für Aromatisch, I für Innerlich oder auch O für Oberflächlich aufgezeigt.

Doterra Oele Onlineshop

Aromatisch bedeutet, dass unsere Öle Ihnen ein aromatisches Erlebnis bieten werden. Sie können in dem Fall die Öle direkt diffundieren oder aber auch inhalieren. Beim Diffundieren werden Sie die Luft von unattraktiven Gerüchen befreien können. Wenn Sie das Öl hingegen inhalieren, wirkt sich dies positiv auf Ihre Stimmung aus.

Innerlich heißt, die ätherischen Öle sind praktisch ein Nahrungsergänzungsmittel. In dem Fall können Sie die Öle in eine vegetarische Kapsel legen und einnehmen oder Sie fügen unsere Öle einfach Ihren Getränken bei.

Oberflächlich bedeutet hingegen, dass Sie die Öle auf der Haut auftragen. Entweder selbst oder Sie lassen sich damit massieren. Ebenso können Sie das Öl in die Badewanne geben. Der Vorteil ist, dass Sie mehrere Öle zusammen nutzen können, die sich alle positiv auswirken werden.

Wir garantieren Ihnen die Sicherheit unserer ätherischen Öle

Unsere Öle sind allesamt sehr wirksam, weil sie von bester Qualität zeugen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die ätherischen Öle aus unserem Hause innerlich, äußerlich oder auch aromatisch eingesetzt werden sollen. Sie sollten sich aber natürlich immer bei jedem Produkt an die Anwendungsempfehlungen halten. Diese sehen so aus:

Doterra Oele Onlineshop

  1. Beachten Sie bitte, dass gerade Kinder empfindlicher auf ätherische Öle reagieren. Ihre Haut ist noch sehr dünn und somit empfindlicher als die Haut von uns Erwachsenen. Wenn Sie unsere Öle für Kinder einsetzen möchten, empfehlen wir unbedingt, diese zu verdünnen, bevor sie äußerlich eingesetzt werden. Wenn das Kind damit eingerieben wird, sollten Sie immer an den Füßen anfangen.
  2. Für Babys und Kleinkinder unter 2 Jahren empfiehlt sich nur die aromatische Anwendung. Nutzen Sie dafür bitte einen Diffusor.
  3. Wenn Sie für sich das erste Mal ätherische Öle einsetzen möchte, sollten Sie dieses unbedingt mit einem Träger-Öl verdünnen. Wir empfehlen als Träger-Öl fraktioniertes Kokosöl und einen Tropfen von dem Öl, welches Sie für sich einsetzen wollen. Streichen Sie dieses auf Ihre Haut auf und schauen Sie, wie die Haut reagiert. Es gibt natürlich immer mal wieder Öle, die nicht ganz so gut vertragen werden. Wenn der Hauttest keine Probleme erkennen lässt, können Sie das Verhältnis zwischen ätherischem Öl und Träger-Öl mit der Zeit verändern. Sollte sich jedoch Ihre Haut röten, brennen oder jucken, sollten Sie das Öl bitte abwischen. Nutzen Sie dafür bitte ein feuchtes und weiches Tuch. Danach dann bitte noch mit Träger-Öl und mit fraktioniertem Kokosnussöl abwechseln abwischen.
  4. Die Verdünnung mit dem Träger-Öl sollte bei bestimmten ätherischen Ölen immer stattfinden, da manche Öle sehr stark sind. Dazu gehören: Gewürznelke, Cassia, Geranie, Zimt, Thymian, Geranie, Oregano und Zitronengras. Gerade beim ersten Mal sollten Sie beim Auftragen auf die Haut diese Öle so nutzen: 1 Tropfen des Öls gemischt mit 10 Tropfen fraktioniertem Kokosnussöl.
  5. Kinder sollten keinen Zugang zu den ätherischen Ölen haben. Diese sind nur unter Aufsicht von erwachsenen Personen zu nutzen.
  6. Manche Öle können einen Sonnenbrand verursachen, will sie lichtempfindlich ausfallen. Daher sollten Sie diese nicht auftragen, wenn Sie in die Sonne wollen. Genauer gesagt, sollten Sie schon 12 Stunden vor dem Sonnenbad oder vor dem Solarium auf diese Öle verzichten. Dazu gehören Dazu gehören Wild Orange und Zendorcrine, Aroma Touch, Purify Slim & Sassy, Bergamot dòTERRA Air, dóTERRA On Guard, dóTERRA Cheer, Lemon Lime dóTERRA Motivate, Citrus Bliss, Grapefruit InTune, Elevation und dóTERRA Forgive.Doterra Oele Onlineshop
  7. Für die innerliche Anwendung reichen 1-2 Tropfen der Öle. Diese geben Sie ruhig ins Wasser oder in eine andere Flüssigkeit. Auch eine leere Kapsel kann genutzt werden, die Sie dann einfach schlucken.
  8. Sie können ätherische Öle fast überall auf der Haut auftragen. Lediglich die Augen, die Haut der Geschlechtsorgane, das Innenohr und die Innenseite der Nase sollten ausgespart werden.
  9. Sollten Sie Fragen zu der Anwendung von ätherischen Ölen haben, ganz für Ihre Bedürfnisse, sollten Sie sich an einen Gesundheitsdienstleister wenden.